Bild: lichtemomente.net

Edit

In diesem Bereich haben Sie die Auswahl, ob Sie "Seiten", "Dokumente", "Zeitsteuerung" oder "Kontakte" erstellen oder bearbeiten möchten.

Seiten

Wenn Sie auf "Seiten" klicken wird der Aufbau Ihrer Website wie in einem Windows-Explorer in einer Gliederungsansicht angezeigt. Die einzelnen Seiten und ihre Unterseiten sind als Dokumentenbaum dargestellt. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil neben dem Seitennamen, werden alle Unterseiten in der Gliederung angezeigt. Klicken Sie erneut darauf, schließt sich die Ansicht wieder.

In diesem Bereich legen Sie jede einzelne Seite Ihres Internetauftritts mit einem eigenen Seitennamen an und weisen ihr einen Seitentyp (Template) zu, der den grundlegenden Aufbau der Seite vorgibt.

Hier erfahren Sie mehr über "Seiten"

Dokumente

Das System max-e hat einen eigenen Bereich, in den Sie ihre Dokumente hochladen und verwalten können (Document Management System – DMS ). Dokumente werden in dem System auch "Assets" gennant.
In den Dokumentenbereich, den Sie über das Symbol "Edit" erreichen können, laden Sie Fotos, Videos, Audios, Schriftstücke und Tabellen hoch, die Sie auf Ihren Seiten einbinden möchten. Hierzu klicken Sie rechts auf "Asset hochladen" bzw. auf "Zip Archiv hochladen", wenn Sie ein Zip Archiv hochladen wollen.

Dokumente können in Ordern verwaltet werden, ähnlich wie z.B. im Windows Explorer. Klicken Sie einfach auf "Neuer Ordner", um einen Ordner zu erstellen und zu benennen. Auch die Ordner können im Baumdiagramm einander zugeordnet werden.

Wenn Sie mehr über das Einfügen und Bearbeiten von Dokumenten erfahren möchten, klicken Sie hier

Zeitsteuerung

Um auf die Zeitsteuerung zugreifen zu können, wählen Sie im Administrationsbereich unter "Edit" und "Seiten" eine Seite aus. Wenn diese Seite ausgewählt ist (also schwarz hinterlegt), wechseln Sie auf "Edit" und dann "Zeitsteuerung". Nun können Sie eine Zeitsteuerung für die Publikation dieser Seite auswählen. Sie können die Seite alleine oder mit Unterseiten zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl automatisch publizieren oder depublizieren lassen.

Kontakte

Möchten Sie einen Ansprechpartner oder eine Ansprechpartnerin benennen und seine oder ihre Kontaktdaten bereitstellen, geschieht das über die „Kontakte“ im Bereich "Edit". Hier sind die Daten vor einem Zugriff geschützt, so dass zum Beispiel keine Email-Adressen für Spam-Mails gesammelt werden können.

Im Arbeitsbereich rechts sehen Sie dann die abgebildeten Möglichkeiten, die Sie zum Hinzufügen von Kontakten benötigen. Auch Kontakte können in Ordnern zusammengeelgt werden, wie Dokumente.

Ein Kontakt wird einmal angelegt und kann dann auf allen Ihren Seiten verwendet werden. Sollten sich Kontaktdaten wie Telefonnummer oder Email-Adresse ändern, brauchen Sie das nur einmal auszutauschen. Die neuen Daten werden automatisch auf allen Ihren Seiten übernommen.

Hier erfahren Sie mehr über "Kontakte"

Geschützter Bereich

In dem "geschützten Bereich" können SIe Seiten oder Dokumente für den Live-Betrieb mit einem Passwort versehen.
Hierzu müssen Sie zunächt auf Ihren Ordner im geschützten Bereich klicken und "neuen geschützten Bereich hinzufügen" auswählen.
In dem neuen Fenster müssen Sie dann einen Titel für den geschützten Bereich eintragen, die Seite/n bzw Dokumente, die Sie schützen wollen und ein selbstgewähltes Passwort. Abschließend müssen Sie den geschützten Bereich sowie die entsprechende Seite, die das Passwort bekommt neu publizieren.

Damit der geschütze Bereich funktioniert muss in Ihrem Seitenbaum in der Seite "meta" eine Seite vom Typ "Inhaltsseite" mit dem Namen "login" existieren. Weiter muss auf dieser Seite nichts eingetragen sein. Sollte dies bei Ihnen nicht der Fall sein, legen Sie diese einfach an. Sobald der Name der Seite vorhanden ist funktioniert Ihr geschützter Bereich.